TSV 1893 Neukenroth - B-Junioren


29.03.2015 JFG Grün-Weiß Frankenwald - (SG) TSV Neukenroth 1:2

Gleich am zweiten Spieltag der Rückrunde ging es zum Derby nach Friesen. Wir gingen davon aus, dass sich ein Ergebnis, wie der deutliche Sieg der Vorrunde, nicht noch einmal wiederholen lassen würde. Zu allem Übel mussten wir auch noch zwei unserer „älteren“ Spieler ersetzen.

Und so wurde es auf schwer bespielbarem Untergrund ein heißer Tanz um die drei Punkte.
Die erste Halbzeit gestaltete sich sehr ausgeglichen. Die JFG wusste sich durchaus zu wehren und hätte auch gut und gern in Führung gehen können. Aber auch wir hatten aussichtsreiche Situation.
In der zweiten Hälfte mussten wir dann aber doch etwas unglücklich durch die gefährliche Sturmspitze der Hausherren den Rückstand hinnehmen. Aber wir steckten nicht auf. Unsere Abwehr brachte die gegnerischen Stürmer jetzt nahezu völlig unter Kontrolle und gleichzeitig wurde viel Druck auf die gegnerische Verteidigung aufgebaut. Der verdiente Ausgleich ließ auch nur 10 Minuten auf sich warten. Nach einem verunglücktem Anspiel des gegnerischen Torhüters, brachte Niklas unsere Nr. 9 in Position und dieser versenkte den Ball flach im rechten Eck. Nun waren wir am Drücker. Nach einigen guten Einschussgelegenheiten gelang uns der Siegtreffer mit einem Freistoss. Der Ball setzte vor dem Torhüter auf und war damit nicht leicht zu halten, was dem Torhüter auch nicht mehr gelang.

Wer nach oben kommen will, muss auch die schwierigen Spiele gewinnen…ein „dreckiger“ Sieg.   

 

Tore:

45. Minute: 1:0

57. Minute: 1:1 N. Mundt (N. Dietrich)

62. Minute: 1:2 K. Körner

 

Für uns spielten:

J. Heim – L. Punzelt - J. Herrmann – J. Cont – A. Adam - K. Körner - L. Meissner - N. Dietrich - R. Duman - N. Mundt - J. Puchalla - K. Peter – J. Fischer  - B. Beranek

Nach oben