TSV 1893 Neukenroth - B-Junioren


02.03.2013 JFG Rödental – TSV Neukenroth 3:0 (2:0)

 

Im ersten Freiluftspiel 2013 ging es ausschließlich darum, die Vorgaben der Trainer bzw. die Trainingseindrücke umzusetzen und zu bestätigen.

Die Einführung der 4er Kette sowohl im defensiven, als auch im offensiven Bereich ist unser nächstes Ausbildungsziel.

Mit dem Bezirksoberligisten aus Rödental erwartete uns ein körperlich robuster und laufstarker Gegner.

Positiv können wir die Defensivleistung erwähnen, die zwei Gegentore resultierten aus persönlichen Fehlern, was aber absolut nebensächlich war.

Natürlich ist die Umstellung des Systems für unsere Jungs gewöhnungsbedürftig und kann sich gar nicht von Heute auf Morgen vollziehen, sondern ist für jeden Einzelnen ein Lernprozess in Verbindung mit der Aufnahme und Erledigung der spezifischen Aufgaben.

Leider konnten wir uns nach Vorne noch nicht so durchsetzen, wie dies so mancher fordert und gerne hätte. Das bringt aber die aktuelle Lernphase mit sich.

Wichtig ist, den Weg unbeirrt weiterzugehen, auch wenn das aktuell für Spieler und Eltern nicht ganz einfach zu verstehen sein mag.

Aufgrund der Tatsache, dass wir in Halbzeit 2 nur ein Gegentor hinnehmen mussten, dem Gegner dann auch im Mittelfeld Paroli bieten konnten, gehen wir mit positiven Gedanken in unser nächstes Vorbereitungsspiel.

Nach oben