TSV 1893 Neukenroth - B-Junioren


SG TSV Heldritt (H) 16.06.2013 0:1

Nur zwei Tage nach dem überragenden Spiel gegen den Spitzenreiter, kam eine Mannschaft aus dem unteren Tabellenbereich zu uns zu Gast. Die SG TSV Heldritt war bis zu unserm Spiel in bereits vier Spielen der Rückrunde erfolgreich, so dass wir eigentlich gewarnt hätten sein sollen.

Gegen diesen körperlich sehr großen Gegner übernahmen wir von Anfang an das Spielgeschehen. Aber leider brachten wir kein Tempo in unser Spiel und verfielen zusehends in Einzelaktionen. Aber trotz dieser Überlegenheit gepaart mit einem schlechten Spiel konnten wir ein, zwei klare Torchancen in der ersten Hälfte erarbeiten. Aber auch die wurden kläglich vergeben. Vielleicht lag es ja auch an den Temperaturen, aber es schien, dass wir und auch die Spieler froh waren, als es in die Pause ging. Wir hofften auf die zweite Hälfte, aber es wurde eigentlich von Minute zu Minute schlechter. So war man nicht verwundert, dass nun auch der Gegner zu Angriffen ansetzte. Diese waren zwar nicht schön anzusehen, aber Mitte der zweiten Hälfte doch erfolgreich. Nach einer Ecke konnten wir den Ball nicht klären und als wir das mit roher Gewalt versuchten, schossen wir den Gegner an und der Ball flog ins eigene Netz, ein halbes Eigentor.

Im Anschluss versuchten wir zwar immer wieder einen Treffer zu erzielen, aber leider waren wir an diesem Tag nicht in der Lage den Hebel umzulegen und Fussball zu spielen. 

Damit reihte sich diese Niederlage in die Folge von unnötigen Punktverlusten ín dieser Saison ein. Ziel für die Zukunft muss es sein, dass wir einfach stabiler werden und mit einer vernünftigen Grundeinstellung und einem Mindestmaß an Disziplin und Spielwitz in jede Partie gehen.

 

Es spielten:

J. Heim - J. Puchalla - M. Werner - J. Herrmann - K. Peter - E. Neubauer - J. Cont - L. Meißner - M. Renk -J. Fischer - B. Beranek - L. Bauer

Torfolge:

46. Minute: 0:1

 

pppp

Nach oben