TSV 1893 Neukenroth - B-Junioren


Endrunde Pokal 07.07.2013 Unter-/Oberrodach

Der Sieger des diesjährigen Pokales wurde unter den vier Teams:

TSV Neukenroth
SV Friesen
TSV Weißenbrunn
FC Unter-/Oberrodach

ausgespielt. Die Halbfinalbegegnungen lautet:

SV Friesen - FC Unter-/Oberrodach 0:2

und

TSV Neukenroth - TSV Weißenbrunn 2:1

Wir fanden relativ gut in die Partie und haben sehr schnell das Geschehen diktiert. Vor allem spielerisch konnten wir unsere Überlegenheit deutlich zeigen und uns einige sehr gute Einschußmöglichkeiten erspielen.
Trotzdem mussten wir durch einen Kopfball nach einem Freistoß das 0:1 hinnehmen. Aber nach der Pause zeigte das Team welche Moral in ihm steckt. Der TSV Weißenbrunn konnte sich nun kaum noch befreien und so konnten wir folgerichtig sehr schnell durch Marius ausgleichen. Sehr schnell gingen wir dann auch mit einer sehenswerten Kombination, an der die komplette MAnnschaft beteiligt war, durch Luca mit 2:1 in Führung. Diese verdiente Sieg stimmte uns auf jeden Fall positiv für das Finale.

Das Spiel um Platz 3 konnte der TSV Weißenbrunn für sich entscheiden:

SV Friesen - TSV Weißenbrunn 0:2

Im Finale trafen wir auf den Ausrichter des Turniers:

TSV Neukenroth - FC Unter-/Oberrodach 0:2

Nach anfänglichen Schwierigkeiten übernahmen auch in diesem Spiel unsere Jungs das Kommando. Lediglich der Gastspieler des FCN bereitete gelegentlich Schwierigkeiten. Aber mit vereinten Kräften konnte er immer wieder bei seinen Alleingängen gestoppt werden, so dass er gegen Ende der ersten Hälfte schon etwas entnervt war. Mitte der ersten Hälfte hatten wir durch Marius eine Riesenchance in Führung zu gehen, doch der gegnerische Torhüter hat den Schuss sehr stark pariert. Leider waren wir kurz vor der Pause kurz unaufmerksam und mussten so das 0:1 hinnehmen. Aber auch in dieser Partie zeigte das Team Charakter und ließ sich in der zweiten Spielhälfte nicht hängen. Wir gaben alles um noch den Ausgleich zu erreichen. Aber die gegnerische Abwehr stand stabil. So mussten wir dann kurz vor Ende noch das 0:2 hinnehmen.   

Als Fazit können wir festhalten, dass wir mit Abstand die reifeste Spielweise gezeigt und einen sehr guten Spielaufbau betrieben haben. An der Chancenverwertung werden wir weiterhin arbeiten.

Für uns spielten:

J. Heim - A. Adam - J. Herrmann - J. Cont - J. Puchalla - L. Punzelt - L. Meißner - M. Renk - M. Werner - K. Peter - J. Fischer - L. Bauer

Über den folgenden Link kann man den Bericht bei infranken nachlesen:

http://www.infranken.de/regionalsport/kronach/Unterrodach-D-Junioren-Sparkassencup-FC-U-Oberrodach-schnappt-sich-den-Pokal;art294,474268

Nach oben